ECI Foundation - Politische Bildung - Akademie für Politische Bildung und demokratiefördernde Maßnahmen

Direkt zum Seiteninhalt

ECI Foundation

Publikationen > Archive
Einladung zur Unterstützung der Europäischen Bürgerinitiative (ECI)
um ständige europäische Bürgerschaft

Liebe FreundInnen und KollegInnen,
Diese ECI fordert, dass die Unionsbürgerschaft nach Erteilung der Unionsbürgerschaft nicht einfach per Regierungsbeschluss weggenommen werden kann. Der Europäische Gerichtshof hat festgelegt, dass die Unionsbürgerschaft ein „grundlegender Status“ ist - in einer zivilisierten Gesellschaft darf der Verlust der Staatsbürgerschaft niemals vorkommen. Wenn der Brexit am 29. März 2019 stattfindet, leiden 65 Millionen Menschen in Großbritannien unter massivem Staatsbürgerschaftsentzug in einem beispiellosen Ausmaß. Wenn dies einer Gruppe europäischer Bürger heute passieren kann, kann es morgen auch anderen Personengruppen passieren. Darüber hinaus werden die Bürger des Vereinigten Königreichs ihres europäischen Status und ihren demokratischen europäischen Rechten beraubt, während sie während der Übergangszeit, die den Verhandlungsführern zufolge verlängert werden könnte, der vollen Kraft des europäischen Rechts unterworfen sind.
Bei dieser ECI geht es nicht nur um Protest. Es geht darum, die Unterstützung der Öffentlichkeit zu zeigen, um diese erste transnationale Bürgerschaft der Moderne aus den Schatten zu bekommen. Die Freiheit, überall in Europa zu lernen, zu leben, zu lieben und zu arbeiten, ist der Kern des Traumes, den wir für uns und unsere Kinder verfolgen. Was kann die Bedrohung der Rechtsstaatlichkeit, der Demokratie und der Zukunft Europas durch die zunehmende Flut von Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit noch eindämmen? Wenn Sie sich dem massiven Verlust der Unionsbürgerschaft stillschweigend anschließen, können diese Kräfte die europäische Dimension unserer Identität weiterhin angreifen. Anstelle einer schrumpfenden europäischen Bürgerschaft mit dem Brexit wollen wir eine offene und wachsende Bürgerschaft, die sowohl auf Wohnsitz als auch auf Staatsangehörigkeit basiert. Die Forderung nach einer inklusiveren Staatsbürgerschaft über den Nationalstaat hinaus ist nicht neu. Als vor 25 Jahren die Unionsbürgerschaft in den Vertrag von Maastricht aufgenommen wurde, der als evolutionärer Status gedacht ist, fordern Menschenrechtsorganisationen und Migrantenorganisationen, unterstützt von der Zivilgesellschaft insgesamt und dem Europäischen Parlament, nicht weniger.
Gemeinsam mit dem Veranstalter des ECI Tony Simpson und der ECIT Foundation (www.ecit-foundation.eu) bitten wir Sie um Hilfe für diese Bürgerinitiative, die keine großen Organisationen oder Interessengruppen unterstützt. Wenn Sie klicken, um diese Informationsinitiative zu unterstützen, finden Sie eine Tabelle mit der Anzahl der Unterschriften in jedem Land und deren Prozentsatz des erforderlichen Schwellenwerts. Es gibt bereits ungefähr 100.000 Unterschriften in kurzer Zeit, d.h. 10% der Gesamtzahl, hauptsächlich aus dem Vereinigten Königreich, aber auch aus allen EU-Mitgliedstaaten.

Es gibt kein fertiges Netzwerk nationaler / europäischer Organisationen, die sich für diese ECI einsetzen können. Sie wissen am besten, was es braucht, um die Schwelle in Ihrem Land zu erreichen.
   
Hier einige vorläufige Vorschläge von unserer Seite:
• Unterschreiben Sie diese ECI, falls Sie dies noch nicht getan haben.
• Senden Sie E-Mails an Familie und Freunde (verwenden Sie diesen Brief gerne als Vorlage für Ihre Handlungsaufforderung).
• Mitteilungen in sozialen Medien posten und Unterstützung für die Europäische Kommission senden:
• Bringen Sie die ECI ins Büro oder in den Hörsaal und leiten Sie vor allem Ihre Unterschrift an Ihr professionelles Netzwerk weiter.
• bei öffentlichen Versammlungen auf dieses Problem eingehen, wenn sich eine Gelegenheit ergibt;
• Ihre Netzwerke auf Ereignisse und Nachrichten aufmerksam machen, mit denen die ECI verbunden werden kann, um sie öffentlich bekannt zu machen;
• Überlegen Sie, eine Task Force zusammenzustellen, um den Fortschritt zu überprüfen und ein breiteres Publikum zu gewinnen.
• Fragen Sie die europäischen Verbände und Netzwerke, deren Mitglied Sie sind, um die ECI zu unterstützen.
 
 
Haltet uns auf dem Laufenden. Ihr Feedback zur ECI wird für die gesamte europäische Kampagne sehr wertvoll sein.
Wir freuen uns sehr, bald von Ihnen zu hören. Die Uhr tickt auf eine Million Unterschriften, vor allem in Großbritannien lange vor dem 30. März 2019 und bis zum 27. Juli in der übrigen EU[1]. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu antworten. Wir legen ein von ECIT für diese ECI vorbereitetes Hintergrundpapier und unseren Entwurf eines Manifests für die Europawahlen bei, in dem der Fall für eine europäische Bürgergesetzgebung diskutiert wird.
 

 

   
 
[1] ECI-Organisatoren haben 12 Monate Zeit, um Unterschriften zu sammeln. Die Kommission hat den Interessengruppen jedoch mitgeteilt, dass die Unterschriften im Vereinigten Königreich vor dem Austritt aus der EU von der Regierung überprüft werden müssen. Da dieser Prozess bis zu drei Monate dauern kann, könnten britische Bürger dieses Recht der Europäischen Union vorenthalten, die Agenda bis Ende 2018 festzulegen.
 
 
Verein für Politische Bildung und demokratiefördernde Maßnahmen
info@pb-akademie.at
ZVR-Zahl 1538941304
Bankverbindung: IBAN: AT18 3400 0000 0131 0317
Zurück zum Seiteninhalt